Veranstaltungen
veranstaltungen
aktuelle Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

Freitag, 27.10.2017 um 20:00 Uhr

Johann Sebastian Bach "Orgelmesse"

aus: Dritter Teil der Klavierübung"

Carsten Klomp (Orgel)

Kammerchor an der Stiftskirche, Leitung: Bernhard Monninger

Konzert innerhalb der Veranstaltungsreihe 500 Jahre Reformation

 

Im Jahre 1739 veröffentlichte Johann Sebastian Bach im Selbstverlag seinen "dritten Teil der Clavierübung", bestehend aus Choralvorspielen zu Kernliedern des lutherischen Gottesdienstes (Kyrie und Gloria), der lutherischen Lehre (Credo, Vater Unser, Zehn Gebote) und der lutherischen Sakramente (Taufe, Buße, Abendmahl), dazu vier Duette ohne geistlichen Bezug, sowie dem Präludium und Fuge Es-Dur als Rahmen. Von Albert Schweitzer stammt die Bezeichnung "Orgelmesse" für dieses Werk, können doch die Bearbeitungen entsprechend des liturgischen Ablaufs eines Gottesdienstes angeordnet werden.

Der Heidelberger Orgelprofessor Carsten Klomp spielt am Freitag, 27. Oktober um 20 Uhr im Rahmen der Feierlichkeiten zum  500-jährigen Jubiläum der Reformation an der Weigle-Orgel der Mosbacher Stiftskirche eine eigene Zusammenstellung dieser Orgelmesse. Mit dabei ist der Kammerchor an der Stiftskirche, der unter der Leitung von Bernhard Monninger die Choräle in Sätzen von Johann Sebastian Bach den Orgelbearbeitungen voranstellen wird.

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Finanzierung der Stiftskirchenkonzerte werden wie immer gerne angenommen.

Ort: Stiftskirche Mosbach