Veranstaltungen
veranstaltungen
aktuelle Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

Mittwoch, 29.03.2017 um 19:30 Uhr

DIE ÖKUMENE VOM ZWEITEN VATIKANI-SCHEN KONZIL BIS HEUTE – WAS EINT? – WAS TRENNT?

Vortrag im Ökumenischen Gesprächskreis Mosbach

Die Veröffentlichung „Was eint? Was trennt? Ökumenisches Basiswissen“ (2016) wird zu Rate gezogen!

Gut 50 Jahre nach der Verabschiedung des Ökumenismus-Dekrets auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil 1964 und zu Anfang des Reformations­jubiläums 2017 stellt sich die Frage, wie weit evangelische und katholische Kirchen­gemeinden schon aufeinander zugegangen sind. Die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre liegt bald zwanzig Jahre zurück. Geistliche Aufbrüche innerhalb der Ökumene, Fragen von Tauf­anerkennung, das Ringen um eucharistische Gastfreundschaft, Pilgerwege und Gemeinde­partnerschaften vor Ort bewirkten Veränder­ungen.

Ort: Evangelisches Gemeindezentrum Tarunstrasse 1, Mosbach

Pfarrer Dr. Matthias Meyer, Konfessionskundliches Institut Bensheim